DE | EN
ATELIERSTUNDE

Gabriel Flückiger
Leitung Künstlergespräche

Der Alltag der KünstlerInnen findet im Atelier statt. Dieser Ort nimmt dabei verschiedene
Bedeutungen und Funktionen an: Arbeits-, Erkenntnis- und Verwirklichungsstätte, aber auch
Isolation und Einsamkeit hängen eng mit dem Atelier zusammen. Das Atelier kann als Ort der
Auseinandersetzung und des Rückzuges gesehen werden - ein intimes Reich, das von anderen
selten betreten wird.

OVRA Archives bat mit Atelierstunde den Kunstschaffenden und Kunstinteressierten eine
Gelegenheit, Einsichten in das Atelier von KünstlerInnen zu gewinnen. Es sollte ein näheres
Kennenlernen und Austausch ermöglichen, sowie eventuelle Berührungsängste abbauen.
Die wiederkehrenden Atelier-Gespräche mit den KünstlerInnen nahmen sich zum Ziel, das jeweilige
Werk und die Person dahinter fassbarer zu machen.

Gabriel Flückiger besuchte ausgewählte
OVRA Archives KünstlerInnen im Atelier und unterhielt sich
mit ihnen.


Kotscha Reist: 23. Oktober 2013, 19:00 Uhr, Scheibenstrasse 6, Thun
mo diener: 25. September 2013, 18:30 Uhr, Palazzo NREB, Bern
Christina Niederberger: 28. August 2013, 19 Uhr, gepard14, Liebefeld
Martin Möll: 22. Mai 2013, 18 Uhr, Palazzo Liestal
Kaspar Bucher: 24. April 2013, 19:30 Uhr, Atelier 314, PROGR, Bern
Andreas Egli: 20. März 2013, 18 Uhr, Palazzo NREB, Bern
Salomé Bäumlin & Renée Magaña: 18. November 2012, 11:15 Uhr, Kunstmuseum Thun
Niklaus Wenger: 24. Oktober 2012, 19:00 Uhr, FABRIK-Genossenschaft Burgdorf
Baum/Jakob: 6. September 2012, 19:00 Uhr, FABRIK-Genossenschaft Burgdorf
Sophie Schmidt: 29. August 2012, 18:00 Uhr, Atelier 158, PROGR, Bern
Bernhard Huwiler: 27. Juni 2012, 19:00 Uhr,, Ziegelackerstrasse 10, Bern
Pat Noser: 25. April 2012, 19:00 Uhr, Wasserstrasse 44, Biel
Alex Güdel: 23. November 2011, 18:00 Uhr, Atelier 360, PROGR, Bern
Renée Magaña: 21. September 2011, 20:15 Uhr, Atelier 357, PROGR, Bern
Peter Aerschmann: 24. August 2011, 18:00 Uhr, Atelier 355, PROGR, Bern
Beat Feller: 29. Juni 2011,19:00 Uhr, Atelier 109, PROGR, Bern
Nino Baumgartner: 18. Mai 2011, 19:00 Uhr, Leimbachstrasse 5, 8041, Zürich
Boris Billaud: 16. März 2011, 18:30 Uhr, Atelier 257, PROGR_Zentrum für Kulturproduktion, Bern