DE | EN

Results:  1

Pale Shelter
Detail
More
  • Rauminstallation
  • 300.00 x 900.00 x 900.00
  • Holz, Teppiche, Lampen, präparierte Schwäne, DVD- Projektion
  • 2004
  • in Zusammenarbeit mit Reto Leibundgut, Stadtgalerie Bern, 2004


  • Die Stadtgalerie wird zu einer Art Jagd-Lounge umfunktioniert, in welcher eine Atmosphäre der romantischen Naturverbundenheit und Gemütlichkeit mit finsteren und unbehaglichen Momenten kontrastiert. Diese ambivalente Stimmung wird durch eine vorwiegend in hellem beige und blassen Farben gehaltene Rauminstallation erreicht, die dem Raum etwas Tempelhaftes verleiht. Der Pavillon ist an beiden Fensterfronten mit Holzpalisaden versehen. Innen gibt es eine begehbare Wohnlandschaft, die mit Teppichintarsien überzogen ist. Drei präparierte Schwäne dienen als Wandbehang, eine Videoprojektion zeigt „entrückte“ Jagdszenen.
    Der weisse Schwan in diesem dreidimensionalen Stilleben erscheint im Kontext seiner ikonografischen Aufladung als Symbol von Reinheit und der Transformation, aber auch als Todesbote. Die romantischen und mythologischen Bezüge vermischen sich mit Heimatstil und Bürgerlichkeit und mit der Welt des Jägers, mit Machismus und Grausamkeit.Die Grenzen werden verwischt, die Täter- und Opferrollen vertauscht – die BetrachterInnen geraten ins Schussfeld der Gefühle.