DE | EN

Resultate:  1

Headless Journey
Detail
Mehr
  • Installation
  • 5 Digitalfotografien c-print, je 60 x 48cm, 5 Reisetaschen (Grössen variabel), CD-Player, Lautsprecher
  • 2002
  • Center for Contemporary Arts, Prag/CZ, 2002


  • 5 Bilder von tramfahrenden, dösenden Menschen in Prag. Die Köpfe so stark eingeknickt, dass sie von hinten nicht mehr sichtbar sind. Teils obdachlose Personen, teils ein kurzes Nickerchen auf der Fahrt zur Arbeit machend.Die kopflosen Körper werden zu abstrakten Bergformationen, zur trägen Masse, zu weichen Objekten.Das Individuum bleibt unsichtbar, in sich gekehrt, der Oeffentlichkeit ausgesetzt, die Tramfahrt passiv im schlafähnlichen Zustand erlebt. 5 ausgestopfte Reisetaschen - in ganz Europa billig zu erstehen - stellvertretend für das Nomadisieren, für das Unterwegs-sein. Aus einzelnen Taschen sind Töne zu vernehmen - beinahe bis zur gänzlichen Unkenntlichkeit verzerrte Geräusche aus Verkehr, Musikfragmenten, Stimmen. Klänge, welche aus dem Raum der Erinnerung emporsteigen. Gepäckstücke aus der Vergangenheit.