DE | EN

Results:  1

Spiral CITY
Detail
More
  • Installation
  • 50 m langes Tragseil, ummantelt mit einem blauen Schlauch, orangerotes Gewichtselement. 4 rot gestrichene Europalletten, grüner Rasenteppich
  • 2005
  • marks blond project r.f.z.k - Raum für zeitgenössische Kunst in Bern (Schweiz) Exhibition #55, 17.11. - 22.11.2005
  • m schaukasten des ehemaligen kiosk im länggassquartier findet im rahmen des ausstellungszyklus von marks blond - project die eröffnung einer installation statt: im inneren des raumes ist auf 4 rot gestrichenen europaletten ein 50 meter langer, leuchtend blauer schlauch spiralförmig aufgerollt. im dach des schaukastens befindet sich ein rundes loch (vorbestehend vom projekt von l/b im sommer 2005). dieses bildet eine verbindung (nicht nur visuell) vom begrenzten innen- zum unbegrenzten aussenraum.
    noch während der ausstellung, am dienstag den 22.11.2005 findet eine aktion statt: die spirale entrollt sich. aus der runden form am boden des ausstellungsraumes entsteht eine vertikale linie. zunächst verbindet diese den innen- und dem aussenraum. die blaue linie entschwindet durch die lüfte.

    Daniel Suter
    Quelle: www.marksblond.com, Echibition #55