DE | EN

Results:  1

Drei im Mai
Detail
More
  • Installation
  • div. Materialien
    3er-Hochzeit, Studioaufnahme von Gertrud Stahel, ca. 1935
  • 2010
  • «Decoding Time», Kunstmuseum
    Interlaken
  • Im Rahmen der Ausstellung «Decoding Time», Kunstmuseum Interlaken mit Simone Zaugg und Gertrug Stahel - Ein Dialog mit den fotografischen Arbeiten von Gertrud Stahel, Interlaken (1908 - 1998)

    Zu den Auftragsarbeiten der Fotografin Stahel gehörten auch unzählige Hochzeitsbilder von frisch vermählten Paaren. Die Personen und Requisiten wurden bühnenartig im Foto-Atelier Stahel arrangiert. Hierbei werden Individuen zu einem einzigartigen Ereignis in ihrem Leben porträtiert. Beim Vergleich ihrer Aufnahmen tauchen immer wieder die gleichen Möbel, Bodenbeläge, Vorhänge, Lampen und Pflanzen auf - bei jedem Setting ein neu inszenierter Ausschnitt eines semiprivaten Raumes, an einen gutbürgerlichen Salon erinnernd. In der schieren Menge der Hochzeitsbilder werden Gegensätze von privat und öffentlich, von Individuum und Masse sichtbar. Die aus rohen Dachlatten gebaute Architektur erinnert an Gardinenwand, Himmelbatt oder Schleier: Schutz oder Versteck, Abgrenzung oder Norm - ein globaler Code, welches das Verständnis von Zusammensein, Zuhause und Behaglichkeit vereint - damals wie heute. Geschichte birgt Unschärfen der Rea-
    lität und lässt Räume der Vergangenheit wie vor einem Schleier erscheinen.