DE | EN

Results:  1

Der Nachlass von Norbert Klassen
Detail
  • "Beim Auseinandernehmen der Paletten des Nachlasses kam alles Mögliche zum Vorschein: Möbel (Stühle, Wägelchen, Holz- tische, Vitrinen, Hocker), Ordner (blaue, schwarze, rote, grüne), solche mit Malerei, andere mit Zeichnungen, eine Plastikkiste mit sechs Ordnern voller Kaffeeuntersetzer. Ich zählte nach: pro Ordner 1200 Kaffeeunter- setzer auf 100 Papieren in A4-Format (beid-
    seitig aufgeklebt) in 100 Plastikmappen. Also 7200 Kaffeeuntersetzer. Wir realisierten, mit welch ausufernden Sammlungsaktivitäten wir es hier zu tun hatten, einem immensen Sam- melsurium, das nur schwer seine Zusammen- hänge zu erkennen gab. Weiter ging es mit Katalogen, Büchern, Tagebüchern, Arbeits- büchern, Regiebüchern, Archivschachteln mit Aufschriften wie «Stille Helden», «UPS» oder – einfacher – «Lischka», «Stefan Kurt». Der Inhalt: Kassetten, Briefe, Flyer, Hefte. Wir lasen uns durch alles." - Renée Magaña, "Im Sog des Nachlasses", aus Norbert Klassen, "Warum applaudiert ihr nicht?"


    Die ART-Nachlassstiftung für Kunstschaffende Bern wurde gegründet, um kunsthistorisch bedeutende Werkgruppen bildender Künstlerinnen und Künstler zu betreuen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Stiftung will dadurch das kulturelle Erbe der bildenden Kunst sichern und für zukünftige Generationen erhalten. Zu den betreuten Nachlässen gehört auch jener von Norbert Klassen.

    Im Auftrag der Stiftung betreut Renée Magaña den Nachlass Norbert Klassen (1941-2011). Renée Magaña und OVRA Archives arbeiteten bereits seit 2008 mit Norbert Klassen daran, sein künstlerisches Schaffen zu archivieren.

    Das ART-Nachlassstiftung-Kunstbuch „Norbert Klassen „Warum applaudiert ihr nicht?“ herausgegeben von Marcel Bleuler, Gabriel Flückiger und Renée Magaña im Stämpfli Verlag, ist das Ergebnis einer zweieinhalbjährigen Annäherung an das Leben und Werk von Norbert Klassen durch dessen Nachlass. Die Monografie macht mit Textbeiträgen, Werkbeschreibungen, mündlichen Überlieferungen sowie reichhaltigem Bildmaterial Klassens künstlerische Welt greifbar.

    Für weiterführende Fragen zum Nachlass von Norbert Klassen sowie Anfragen zu Ausleihe, Ausstellungsbeteiligung und Besichtigung kontaktieren Sie bitte:

    Renée Magaña
    Nachlassverwalterin Norbert Klassen
    renee.magana@ovra-archives.com
    +41 79 272 80 03