DE | EN

Resultate:  1

GRAVELtracking 5x2PF                         Kunstintervention II 3. 8. - 27. 9. 2015
  • GRAVELtracking 5x2PF
    Kunstintervention II 3. 8. - 27. 9. 2015
Detail
  • Intervention im öffentlichen Raum
  • 125.00 x 10.00 m
  • im Kontext von NEUstadt-labs 2015 Schützenmatt Bern

    Ziegelgranulat, Juramergel, Splitt, Holz
  • im Kontext NEUstadt-labs 2015 Schützenmatt Bern 3. 8. - 27. 9. 2015
  • GRAVELtracking 5XKH und 2X5PF verstehen sich als zeitgenössische und partizipative Interpretationen von Kunst im öffentlichen Raum, die auf den Aspekt der Vergänglichkeit, der Veränderung und des Prozesses fokussiert. Mittels lokaler Alltagsmaterialien aus dem Strassenbau transferiert
    GRAVELtracking einen öffentli-chen Raum in eine Erlebnislandschaft, die die Idee der traditionellen Plastik neu interpretiert, um Zeit und Raum anders zu denken und wahrzunehmen.


    GRAVELtracking 2X5PF (Parkfelder) besteht aus zehn holzgerahmten Parkfl-dern aus 3 x Ziegelgranulat, 3x Splitt und 4x planiertem Juramergel.
    Die Intervention arbeitet in die Fläche, diese Parkfelder können auch reserviert werden für Projekte. Auch hier ändert sich durch Eingriffe und
    Begehung das Bild von Tag zu Tag.