DE | EN

Resultate:  1

Porzellan & Gold ...still going strong, Stadtgalerie, Bern, 5. — 28. Oktober 2017
  • Renée Magaña

  • Porzellan & Gold ...still going strong, Stadtgalerie, Bern, 5. — 28. Oktober 2017, 2017
Detail
  • Ausstellung
  • 2017
  • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene
    Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen
    die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand. Dabei wird die Ausstellungsgeschichte immer wieder Teil der Inszenierungen, sie dient als Ausgangslage, als Inspiration oder als Gegenüber.

    5. – 28.10.17
    "Present(s)"
    Salomé Bäumlin, Riccardo Bargellini, Sabian Baumann, Nino Baumgartner, Donatella Bernardi, Bildstein | Glatz, Max Bottini, Sonam Brauen, Claudia Bucher, Renata Bün- ter, Livio Casanova, Brigitte Dätwyler, Livia Di Giovanna, Monsignore Dies, Beat Feller, Ramon Feller, Lea-Nina Fischer, Jean Damien Fleury, Christian Fürholz, Markus Furrer, Sara Gassmann, Dani Geser, Leyla Goormaghtigh, Jerry Haenggli, Marianne Halter und Susanne Hofer, Haruko, Haus am Gern, Andrea Heller, Claude Hohl, Géraldine Honauer, Gigga Hug, Bernhard Huwiler, Andreas Jäggi, Alain Jenzer, Daniela Keiser, Daniel V. Keller, Christophe Lambert, Lang / Baumann, Dominik Lejman, Ursina Leutenegger, Matthias Liechti, Katharina Anna Loidl, Martin Loosli, Josef Loretan, Selina Lutz, Renée Magaña, Esther Mathis, Martin Möll, Susanne Muller, Rainer Noebauer-Kammerer, Pause ohne Ende, Bianca Pedrina, Adela Picón, Augustin Rebetez, Monika Rechsteiner, Delphine Reist, Nina Líška Rieben, Maja Rieder, Hinrich Sachs, Sophie Schmidt, Christoph Schreiber, Karoline Schreiber, Markus Schwander, Lerato Shadi, Molly Soda, Dominik Stauch, Gabriela Weidmann, Niklaus Wenger, Simone Zaugg, Brigitte Zieger, Zobrist / Waeckerlin u.a.

    Aus dem Wunsch heraus, die Kunstschaffenden, die in den letzten 20 Jahren in der Stadtgalerie ausgestellt haben zu versammeln, wurden diese eingeladen, der Stadtgalerie etwas zum Geburtstag zu wünschen, zu schenken oder zu leihen.